Über Datenmonitoring in der Verlagsbranche

Zum Thema Datenmonitoring habe dem Buchreport ein Interview gegeben: „Mit Daten statt Intuition entscheiden“: Sebastian Posth über Vorteile von Big Data für Verlage. Hier der Wortlaut, die Fragen stellte Daniel Lenz: Über kaum ein anderes Thema wird in internationalen...

Fünf Punkte für einen Neuen Buchhandel

Auf seinem Blog kohlibri-blog.de veröffentlichte der Online-Buchhändler und Branchen-Kollege René Kohl am Freitag einen wichtigen Post über die ‘Fünf Punkte für einen Neuen Buchhandel’, der aus langen gemeinsamen Gesprächen und einer gemeinsamen...

Über Ebook-Marketing und Trenddaten

Verlage haben die ersten Hürden auf dem digitalen Markt genommen. Nun geht es darum, gemeinsam mit den Ebook-Shops das Handelsmarketing zu verbessern. Dabei spielen Trenddaten über die Ebook-Verkäufe eine zentrale Rolle. (tl|dr) — Das Ebook ist für Verlage mehr...

TOC Frankfurt 2012 – Ein Ausblick

Am Dienstag, den 9. Oktober 2012 der wichtigsten internationalen Zusammenkünfte der Verlagsbranche herauskristallisiert hat. Denn zu keiner anderen Gelegenheit im jährlichen Veranstaltungskalender finden sich so viele Experten aus der ganzen findet im Vorfeld der...

Lass uns nicht über das Urheberrecht reden …

„Es gibt beim Urheberrecht weder ein ‚Sie‘ noch ein ‚Wir‘, sondern lediglich eine Gesellschaft, die vor dem Hintergrund neuer technologischer Bedingungen neue Formen des wirtschaftlichen Zusammenlebens finden muss.“ (Felix Stephan in der SZ vom 23./24. Juli 2012) Es...